Jetzt weiß jeder ganz genau, wo Kiel liegt

gps2

shz.de von
06. Juli 2015, 17:16 Uhr

Hannover hat ihn, Stuttgart ebenso – und jetzt hat ihn auch Kiel: einen festen GPS-Referenzpunkt. GPS steht für Globale Positionsbestimmung und findet sich in Navigationssystemen im Auto oder auch in modernen Smartphone-Handys. Mit dem Referenzpunkt kann jeder das eigene Ortungssystem abgleichen. Bau-Dezernent Peter Todeskino (re.) und Wolfgang Rosendahl als Leiter der Abteilung Vermessung stellten gestern Nachmittag die kleine Metallplatte vor. Am mittleren Treppenaufgang vom Kleinen Kiel zeigt sie die exakte Position an: 54 Grad und 19,379 Minuten nördlicher Breite sowie 10 Grad und 8,055 Minuten östlicher Länge.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen