zur Navigation springen

Sozialverband Deutschland in Plön: : Jetzt schon 700 Mitglieder

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Hans-Jürgen Kreuzburg ehrte Ingo Kittler für 40-jährige Mitgliedschaft

von
erstellt am 02.Dez.2013 | 19:35 Uhr

Rund 200 Mitglieder des Ortsverbands Plön im Sozialverband Deutschland (SoVd) feierten am Sonnabend in der Emmy-Moll-Halle der Jugend-, Freizeit- und Bildungsstätte Koppelsberg ihre Weihnachtsfeier. Für den musikalischen Rahmen sorgten Melanie Buchholz und Lydia Burkhard mit Gesang und Klavier.

Nachdem sich im Juli dem SoVd-Ortsverband das 600. Mitglied anschloss, begrüßte der Vorsitzende Hans-Jürgen Kreuzburg als 700. Mitglied Hella Reimer, die gemeinsam mit ihrem Mann und Sohn dem SoVd im November beitrat. Der rasante Anstieg der Mitgliederzahl führte Kreuzburg auf die vielfältigen Betreuungs- und Beratungsangebote im Sozialbereich sowie gesellschaftlichen Veranstaltungen zurück. Einen großen Anteil an den steigenden Zahlen hat der stellvertretende Vorsitzende des Ortsverbandes Hans-Jochen Mannitz. Für sein Werben von neun neuen Mitgliedern in diesem Jahr zeichnete Kreuzburg ihn mit dem SoVd-Ehrenschild aus.

Zudem ehrte er langjährige Mitglieder. Ingo Kittler gehört dem SoVd-Ortsverband 40 Jahre an. Auf eine 30-jährige Mitgliedschaft blicken Hannelore Zimmermann-Wehrend und Hans-Jürgen Rathje zurück. Erika Usinger und Helmut Molt sind dem Sozialverband 25 Jahre treu. Seit zehn Jahren gehören ihm Karin Krüger, Gunda Nitz, Holger Nitz, Roswitha und Erich Vollstedt an.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen