zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

21. Oktober 2017 | 18:50 Uhr

Jesse Luther ist Vizemeister

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 14.Sep.2015 | 14:06 Uhr

Springreiter Jesse Luther aus Wittmoldt hat bei den Deutschen Jugendmeisterschaften einen gelungenen Abschluss seiner Zeit in der Altersklasse der Junioren gefeiert. Mit seinem Wallach Tibro gewann er in Zeiskam, Rheinland-Pfalz, die Silbermedaille hinter Theresa Ripke aus Steinfeld im Kreis Schleswig-Flensburg. Auf Rang drei der Meisterschaft landete die erst 15-jährige Laura Hetzel aus Goch in Nordrhein-Westfalen.

Mit Tibro blieb Jesse Luther alle Tage ohne Abwurf, lediglich 0,25 Fehlerpunkte für die Überschreitung der erlaubten Zeit standen nach drei Tagen auf seinem Konto. „Ich habe nach Platz drei im Einlaufspringen und Rang vier in der zweiten Wertung kurz daran geglaubt, dass ich Meister werden könnte. Aber dann war ich im ersten Umlauf des Finales einfach zu langsam und musste Zeitfehler einstecken“, sagte der 18-Jährige. Er sei dennoch zufrieden mit seinen Leistungen, er habe sich im Vergleich zum Vorjahr – 2014 gewann Luther Bronze bei der Deutschen Jugendmeisterschaft – noch gesteigert. „Ich war am Sonntagmorgen recht nervös, weil der Meistertitel eben zum Greifen nah war und ich es besonders gut machen wollte. Aber sobald ich den Parcours abgehe, weicht die Anspannung eigentlich und vor dem zweiten Umlauf war ich gar nicht mehr nervös, sondern hatte ein sehr gutes Gefühl.“

2016 wird Jesse Luther zur Altersklasse der Jungen Reiter starten. Er hat sich fest vorgenommen, sich auch im kommenden Jahr für die Deutschen Jugendmeisterschaften zu qualifizieren.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen