zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

18. Dezember 2017 | 06:49 Uhr

Jesse Luther gewinnt in den Holstenhallen

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 25.Feb.2016 | 16:42 Uhr

Die Holstenhallen in Neumünster sind für Nachwuchsreiter Jesse Luther ein gutes Pflaster: Mit seiner Stute Zarin hat der 18-Jährige eine Springprüfung beim internationalen Reitturnier VR Classics Neumünster am vergangenen Wochenende für sich entschieden. Jesse Luther und Zarin gewannen die Einlaufprüfung für das Championat für Junioren und Junge Reiter, eine Springprüfung der Klasse M** für Reiter bis 21 Jahre. In 50,98 Sekunden setze sich das Paar aus Wittmoldt vor den Schwestern Teike Carstensen und Beeke Carstensen mit Venetzia an die Spitze. Im Finale des Championats der Nachwuchsreiter, einem S*-Springen, sprang ebenfalls eine Platzierung für Jesse Luther und Zarin heraus, mit einem Abwurf reichte es für Rang sieben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert