zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

22. August 2017 | 02:00 Uhr

Jesper Görtz mit Hattrick

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

A-Jugend-Verbandsliga: SG Eutin/Malente setzt sich ohne Mühe 6:0(4:0) gegen den Eichholzer SV durch

Die A-Jugendfußballer der SG Eutin/Malente zeigten sich in der Fußball-Verbandsliga von der ersten Saisonniederlage gut erholt und gewann in einer einseitigen Partie mit 6:0(4:0) Toren gegen den Eichholzer SV. Dabei zeigten die Gastgeber vor allem in der ersten Halbzeit eine ansprechende Leistung.

Die SG Eutin/Malente dominierte von Beginn an, zumal der Eichholzer SV sehr tief stand und sich hauptsächlich auf Verteidigung beschränkte. Dennoch fand die Heimmannschaft immer wieder Lücken, so dass sich viele Chancen ergaben. Nachdem der starke Marvin Obenaus in der vierten Minute den Ball nur knapp neben das Tor setzte, fiel zwei Minuten später der Führungstreffer. Lasse Gehmeyer verwandelte einen direkten Freistoß durch die Mauer zum 1:0. Der Treffer gab den Gastgebern zusätzliche Sicherheit. Der Ball lief sicher in den eigenen Reihen, wobei die Angriffe stets breit aufgebaut wurden. Zudem gefiel die SG Eutin/Malente durch gekonnte Tempowechsel. So fiel das 2:0 in der elften Minute durch Jesper Görtz nach einem schnellen Vorstoß.

Der Eichholzer SV kam kaum einmal über die Mittellinie, zumal die Defensive
der Heimmannschaft sicher stand und seinem Torwart Julius Hoff einen ruhigen Nachmittag gönnte. Lennart Zimmermann bereitete in der 29. Minute das 3:0, wiederum durch Görtz, vor. Zehn Minuten später machte Jesper Görtz seinen Hattrick perfekt, als er nach einer uneigennützigen Ablage
von Max Golovcanski zum 4:0-Pausenstand einschob.  Auch im zweiten Durchgang blieb die SG Eutin/ Malente die tonangebende Mannschaft, agierte allerdings nicht mehr so konsequent wie in der ersten Halbzeit. So waren die Gäste mit dem 6:0-Endstand nach Toren von Marvin Obenaus (55.) und Adrian Hoff (66.) noch gut bedient, zumal Lennart Zimmermann noch einen Foulelfmeter verschoss.

„Das war eine gelungene Vorstellung. Die Mannschaft hat die Vorgaben gut umgesetzt“, lobte SG-Trainer Eddy Schultz.

zur Startseite

von
erstellt am 25.Nov.2015 | 00:32 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen