Rotary Glücksei-Lotterie : Jede zehnte Grußkarte gewinnt

shz+ Logo
Für die Aktion Osterei-Grußkarten werben (von rechts) Claudia Falk, Dr. Tim Hümme, Dr. Uta Fenske und Jan Hoffman. Es gewinnt auf jeden Fall der Krebshilfeverein, jede zehnte Karte ist auch ein Gewinnlos.
Für die Aktion Osterei-Grußkarten werben (von rechts) Claudia Falk, Dr. Tim Hümme, Dr. Uta Fenske und Jan Hoffman. Es gewinnt auf jeden Fall der Krebshilfeverein, jede zehnte Karte ist auch ein Gewinnlos.

Der Rotary-Club Eutin startet zum vierten Mal eine Lotterie zur Unterstützung des Krebshilfevereines Ostholstein.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von
13. März 2020, 18:39 Uhr

Eutin | Im Kern bleibt alles wie gewohnt: Der Rotary-Club (RC) Eutin verkauft von Samstag, 14. März an Ostereier zum Stück von fünf Euro mit einer Losnummer. An Ostern werden aus maximal 3000 Losen 300 Preise ver...

tEinu | Im nerK ibblet selal ewi onwthg:e eDr laCtobrR-yu R)C( unEit uktrveaf onv smta,gaS 14. ärMz na teeOsrrei uzm ctkSü nvo ffün ourE mit nerei uremm.Losn An nOestr rednwe sua xlimama 0030 oLnes 030 iPseer lr.esvto eDr Hwpanngeuit its deeirw ien Gldoenes aeilnKg mi Wert vno 1000 Eruo sua dre tsrkedm-WldGeitstcaoh nvo tnMair .tOet nUd rde Elösr mtmok idrewe onhe zAubg mde rieneV zur eifHl krrreKnsbeka in tlsiteshnOo uu.gzte

uNe in deimse harJ: Es nweder enkei eaPelktsiir ehmr rfk,euvta nrenods ntrkrßG,aue sau nndee chsi reiE sreöuhselan ndu als huScmkc ännguahef snel.sa eßmurdeA :neu eiD nisemet dre 003 iPrees sdin eGiuchstne mit emnei terW nov essinenmdt 02 Erou, eid ni iemen vno rmeh asl 02 tnEruei senGcäethf isölneetg nreedw nekönn – ngaz ncah niengee reeb.Vinol

 

eiD eedI mit ned kßterrGuna r,dewu ewi anJ Hfafnnom dun .Dr ei-ndTriHmc eümmH mvo urRoClabt-y eiednclhrt,s im gZu dre ugbngrneeeÜl geebnro, eiw ieb sridee muz ineterv lMa enorneasgriit orteltseOtier uaf easrilPketi zhrceittev werend e.nknö eBi rde sphreinaktc mUgentzus dre deeI lhfa ide tnriiuEne iudalaC l,kFa deenr uertngA hcnti nru geatrsnueVlnant sntrgo,ariie sdnorne auhc esisDng etk.lenctiw

ieS wfanetr rGautenkrß tim gßenor e,siOerrte edi sehcs evdeehnecisr itvoeM ea.hnb Sei knnnöe ni mneei Krvtue auch cskhcritev oedr tnsrchvkee nde.rew Mit rde memrsoLun nteknö chsi ndan ide ußGraetrk achu ohcn lsa esSchülls uz eneim arttkvetina wnieGn epn.tppuen

Dsa sit neie ehscön iG.ceeeheksnd hcI ehab srootf nei enchäkPc tmi aleln ssceh oMtivne tagufk.e  

„Das sit ieen öencsh iee.deneschkG hcI baeh tsrfoo ien ekänchcP tmi naell sehsc Moeivnt et“f,gkua rtlzäeh taU ,ksneFe odtierVsnez dse srieslhbvfnieKee.re Sie sti ürf eid cevrlsäelhsi stutrenUtzüng sde rClytuasRb-o rshe rba.ndka In edn gevanneerng eird aJnrhe nakem elsjwei üsnlilteegff Erslöe usa dre Lerietot rzu ngrütuUzstnte esd seeniVre m.eanuzsm rE trtsuztnetü ntetPinea nud iAeöhgengr d,a ow se kniee tshlteaaci iHfel i,tbg und ertäb oBe.rfnefte reeßumAd itbtee er im znange bitiKesreeg chess uSegnptprorp an owsie gksWamirtssayne in .tiunE

eiD rcaGsklntekü ndrwee ba 14. räMz in Einut mi tWeeig,nis in dre nlauduBghnhc Hofmnnfa dun eib rde bnksalokV iowse in reKemsum bime enzneetfraPnlc cBuadhwl ektrv.fua Aßrmdeue gbit se onsaebdnns katfsnäreuVdse der reitraoR fua edm aknoWechmrt nud mi k„lF-Mm“aratia ni e.dNuorf eDi Gneewni (ide rNumnme eerndw nhca tsrneO uhac mi hseoitnelOsrt nriegzAe ltteöferhivn)fc nnökne ab 41. rAilp ni erd lughanucdBnh ffHnonam tboehlag erwnde.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen