zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

15. Dezember 2017 | 22:57 Uhr

Jan von der Bank wird Kinderbuchautor

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 30.Sep.2014 | 14:00 Uhr

Es ist eine Geschichte vom Größerwerden, von Mut und Angst, dem Überwinden von Angst und der großen Freiheit, sich entscheiden zu können. Der Eutiner Autor Jan von der Bank (Foto) präsentiert am Sonnabend, 4. Oktober, um 15 Uhr in der Buchhandlung Hoffmann sein erstes Kinderbuch.

„Die sieben Magischen Klabauterknoten“ ist eine Geschichte, die vor 100 Jahren im Hamburger Hafen spielt. Auf dem Dachboden eines alten Kapitänshauses in Blankenese wohnt der kleine Klabautermann Pikkofinte Sturmholz, gemeinsam mit seinem Großvater. Nichts wünscht er sich sehnlicher, als auf einem Segelschiff zur See zu fahren. Doch bevor er auslaufen darf, müssen ihm die sieben magischen Klabauterknoten gelingen. Endlich sucht der Großvater ihm sein erstes Schiff aus, auf dem er beweisen soll, dass er die Knoten kann, um dann endlich auf seine erste große Reise zu gehen.

Jan van der Bank leistete seinen Grundwehrdienst bei der Marine. Über einen Talentwettbewerb folgte 1995 der Seiteneinstieg als Drehbuchautor und schrieb so unter anderem auch für den Tatort. Seitdem arbeitet er ausschließlich als Autor. Jan van der Bank war auch Regattasegler und wurde mehrfach Deutscher Meister.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen