International: Männer in Orange

kabul-trtel

von
24. November 2014, 13:28 Uhr

Ob Berlin, Washington – oder Kabul: Männer der Stadtreinigung sind wohl überall in Warnfarbe gekleidet. „Die Männer in Orange trifft man neuerdings in fast allen Stadtteilen an. Ob das etwas mit dem Machtwechsel im Präsidentenamt zu tun hat, kann ich jedoch nicht sagen“, schreibt Khaled Waziri. Der Malenter ist wieder im Land seiner Eltern, Afghanistan, und berichtet exklusiv für unsere Zeitung sowie auf der Internetseite des sh:z aus dem krisengeplagten Land.

www.ostholsteiner-anzeiger.de


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen