Ins Schleudern geraten

sieversdorf bumsi
Foto:

von
18. Mai 2015, 15:18 Uhr

Glück im Unglück hatte gestern gegen 11 Uhr eine 20-jährige Eutinerin bei einem Verkehrsunfall, bei dem sie nur leicht verletzt wurde. Von Malkwitz in Richtung Sieversdorf fahrend, kam ihr in
einer Linkskurve ein Trecker entgegen. Um dem Gefährt auszuweichen, fuhr sie weiter rechts und kam auf die Bankette. Dabei geriet ihr Seat Ibiza ins Schleudern, prallte gegen einen an der Gegenfahrbahn stehenden Baum und kam in Fahrtrichtung Malkwitz zum Stehen. Die junge Fahrerin wurde mit dem Rettungswagen in die Sana-Klinik eingeliefert. Bei dem Seat geht die Polizei von einem Totalschaden aus. Der Treckerfahrer war beim Eintreffen der Beamten nicht an der Unfallstelle. Es liege die Vermutung nahe, dass er von der Unfallsituation nichts mitbekommen habe, so die Auskunft der Polizei.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen