Info-Abend für neue Trauergruppe

von
06. August 2018, 16:27 Uhr

Die Hospizinitiativen Eutin und Plön bieten Trauernden kostenlos Hilfe an. Da eine neue Gruppe entstehen wird, lädt der Verein am Donnerstag, 16. August, um 19.30 Uhr zum Informationsabend zu sich in die Albert-Mahlstedt-Straße 20 ein.

Niemand muss in seiner Trauer allein bleiben, sagen die Verantwortlichen der Hospizinitiativen Eutin und Plön und bieten die kostenlose Hilfe ausgebildeter Trauerbegleiterinnen in einer Gruppe an. Start der Trauergruppe ist der 23. August, die zehn Treffen finden am zweiten und vierten Donnerstag jedes Monats statt.

Trauer ist ein ganz normaler Prozess und doch gibt es immer besondere Phasen, in denen Familie und Freunde überfordert oder ungeduldig sind. Die beiden Trauerbegleiterinnen der Gruppe empfehlen, das Angebot, sich im Kreise Gleichgesinnter öffnen und austauschen zu können, zu nutzen. So könne man sich und seine Angehörigen entlasten.

Das Info-Treffen bei der Hospiz-Initiative an der Albert-Mahlstedt-Straße 20 ist unverbindlich. Daraus kann sich, wenn gewünscht, die Anmeldung zur Trauergruppe ergeben. Daraufhin folgt ein Einzel-Vorgespräch, in dem ein individueller Austausch stattfindet, als wichtiger Baustein eines vertrauensvollen Miteinanders. Das Einhalten der Schweigepflicht ist Voraussetzung für alle Beteiligten. Das Trauertelefon hat die Nummer 04521/401882 (Der AB wird täglich abgehört).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen