zur Navigation springen

In Plön wird es ab dem nächsten Frühjahr bunt

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 15.Sep.2014 | 10:46 Uhr

Im nächsten Frühjahr wird auch auf der Rasenfläche am Parkplatz der Fegetasche ein buntes Blumenmeer entstehen. Dafür sorgt am kommenden Sonnabend (20. September) die Initiative Schönes Plön mit einer Aktion unter dem Motto „Plöner für Plön“. Ab 10 Uhr werden an den Plöner Ein- und Ausfallstraßen 16 000 Blumenzwiebeln eingepflanzt.

In die Erde werden 10 000 blaue Krokusse, 4000 kleine gelbe und mehrblütige Narzissen und 2000 rote Tulpen – eine kurze botanische und eine längere mehrblütige Sorte – gepflanzt. „Alle Plöner oder Gäste sind eingeladen, dabei zu unterstützen“, schreibt Raimund Paugstadt von der Initiative Schönes Plön in einer Pressenotiz. Als Hilfsmittel seien lediglich ein Spaten und Handschuhe mitzubringen.

Für Essen und Trinken sorgen die Landfrauen Plön und Umgebung. Paugstadt: „Die Helfer erhalten als Dank für ihre Unterstützung ein Zwiebelset für den eigenen Garten oder Balkon.“ Diese Aktion ist durch Spenden Plöner der Bürger und Kaufleute möglich geworden. Insgesamt wurden fast 1400 Euro von Unterstützern bereitgestellt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen