zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

20. August 2017 | 12:08 Uhr

In Kassau ist Versammlung

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die Mitglieder des SSV Kassau treffen sich Freitag, 20. Februar, um 20 Uhr zur Jahresversammlung im Gemeinschaftshaus. Neben dem Haushalt 2015 stehen Berichte über das vergangene Jahr auf der Tagesordnung. Für Getränke und eine Suppe ist gesorgt.

Akustik-Musik pur im Forum



Ein Konzert ohne elektronische Klänge gibt es Sonnabend, 21. Februar, um 20.30 Uhr in der Kulturwerkstatt Forum. Es spielen „The Burning Trees“, Thore Fründt und Elmar van Keel. The Burning Trees vereint Joana Höfler, Tabea Landschoff, Lukas Wittorf und Jasper Großmann aus Eutin, die Lieder interpretiert die Gruppe mit drei Stimmen sowie Gitarre und Percussion, das Repertoire reicht von Balladen bis zu schnellen Rocksongs. Thore Fründt (18) ist Sänger und Songwriter aus Eutin, er schaffe tanzbare Melancholie, heißt es in der Einladung. Elmar van Keel ist Liedermacher, dessen Musik sich zwischen Klamauk und tiefstem Herzschmerz bewege. Der Eintritt ist frei, es wird ein Hut kreisen.

Wahlen der Feuerwehren



Die Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Schönwalde findet Freitag, 27. Februar, um 20 Uhr im Bildungsspaß-Gebäude auf dem Bungsberg statt. Auf der Tagesordnung stehen neben den Jahresberichten der Wehrführung die Wahlen eines stellvertretenden Gemeindewehrführers und eines Jugendwarts sowie Ehrungen und Beförderungen.

TSV Sagau zieht ein Fazit



Die Mitglieder des Turn- und Sportvereines Sagau von 1937 treffen sich Freitag, 20. Februar, um 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus zur Jahresversammlung. Zur Tagesordnung gehören Wahlen des 2. Vorsitzenden und des Kassenwartes sowie die sportliche Entwicklung des Vereines. Wie der Vorsitzende Mirko Strunge in der Einladung feststellt, hält der Trend steigender Mitgliederzahlen im Verein an, binnen Jahresfrist sei die Zahl von 134 auf
aktuell 172 gestiegen.

zur Startseite

von
erstellt am 16.Feb.2015 | 13:31 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen