Eutin : Im „Simsalabim“ brannte es

shz+ Logo
simsalabim6
1 von 2

Feuer im Döner-Palast, die Polizei vermutet Brandstiftung.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
18. Januar 2019, 16:05 Uhr

Eutin | Der „Döner-Palast“ Eutin in der einstigen Videothek an der Bürgermeister-Steenbock-Straße namens „Simsalabim“ ist derzeit geschlossen. Der Grund: Ein Feuer in der Nacht zu Donnerstag hatte...

ntEiu | Der n„tlsP“Dr-öaea nutEi in rde tiseening Vkhodiete na dre eeeS-metnergßrrotsekatr-BcSiüb mnesan maS„im“balsi sti detzeir esshclgsoen. Der Gn:dru inE eueFr ni edr cthNa zu eotgnnaDrs atteh iiolrbMa udn nInveatr lewteeisi venchrttei. iDe reEuitn rhuerFwee euwdr egeng 41.5 hUr ovn red eeletislLt ealtrmair – ien dalueRrchem eatth .uaeögstsl eiD Frweuheer fenöeft dei üTr tlmgwa,sae mu nrbdeneen ichTse nud eSülth höencsl uz nkö.nne ie„D runBeschadar ttehs ochn hntci s,fet ide lprianzieiiKmol ni tnuiE tleetmrti wngee esd hcsdVraet rde ng,niadtt“rusBf titele Peesrhopplizrssrieeec Uill tirF LTMHX okBlc | urhnmloititcalBo für zlterAki chreaGl tm.i rDe Scanheshadc olsl etwa 0500 Eoru b.trnegae nnaW dwieer ögffeetn r,eewd ies kar.nul

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen