Eutin und Süsel : Im April und Mai werden keine Kita-Gebühren fällig

shz+ Logo
105 Kita-Plätze würde die Stadt Schenefeld durch die Beendigung der Verträge mit der Lebenshilfe verlieren.
Die Kitas sind zurzeit verwaist; Eltern brauchen zwei Monate nicht zu zahlen.

Stadt strebt einfaches Verfahren für Eltern und Kitas an.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von
27. März 2020, 15:26 Uhr

Eutin | Ein möglichst einfaches Verfahren will die Stadt Eutin zur Erstattung von Kita-Gebühren in Eutin und in der Gemeinde Süsel anwenden: Für die Vermeidung aufwändiger Rückerstattungen sollen die Elternbeitr...

tinuE | Eni cgimhötsl secfenahi hrareefVn wlli die ttadS nitEu ruz rsEtattugn nov tnGeebai-ürhK ni intEu dnu in edr enemdiGe leüsS en:dnwnae Frü ied eVeidgnrum äudiwfgeran uüesrgteatRkcnnt slolen ide Eiternrgbeetäl für ide ntMoae Alpir dnu iMa rlsensea deew,rn iehß es seegntr in irene iMtgeilntu asu dme Rahs.tua

ieartär-nKgT eendwr dei Alsufelä rstaettet

nDe aKrtin-Tgeär dewrnü die geanntngene eianEhnnm rduch ide tdSta utEin roed edi eeidGmen lüeSs rtattee.ts ieBdne rdwüen ieeds lnghenauZ ebür eid seuhnzeendt enttmelLisad acugnsiehlge.

sDa  aLnd htaet ma 0.2 Mzrä cssle,osbnhe ned nnomuKem 50 ielnnliMo Erou für eid urgtastEnt nov rieneti-BäKtag reiebt zu te.llnse eDiss teitnaeldmsL fßeelin aerb ts,er ennw ads iKatent im Mia eid thneerlcihc Vnztrnueegsaous fcs.tfha

rüF nOnefef nzntcseguealsGha tehnucs dei knaenumlom vzepbrnteSidäen hcan inere gLö.usn sBilgna tibg se nidersagll hcon inee.k

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen