zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

13. Dezember 2017 | 09:04 Uhr

HSG II spielt ihre Erfahrung aus

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 17.Sep.2015 | 11:53 Uhr

Die Handballerinnen der HSG Holsteinische Schweiz II haben ihr erstes Saisonspiel gegen die HSG Ostsee Neustadt/Grömitz in der Regionsliga deutlich mit 28:15(13:11) Toren gewonnen. Dabei spielten die Gastgeberinnen gegen das junge Team aus Neustadt ihren Erfahrungsvorsprung aus.

Trotz des großen Kaders standen der HSG nur acht Feldspielerinnen zur Verfügung. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit erarbeiteten sich die Eutinerinnen und Malenterinnen einen Zwei-Tore-Vorsprung. Ostsee-Spielmacherin Jessica Holz verletzte nach einem Sprungwurf am Knie und fiel für den Rest des Spiels aus. Diesen Verlust konnten die Gäste in der zweiten Halbzeit nicht kompensieren. Die HSG Holsteinische Schweiz II setzte sich vor allem durch sehenswerte Tore und Anspiele von Christin Lundius ab. Bei den Neustädterinnen lief nichts mehr zusammen. Hinzu kam, dass Julia Gelhardt im Tor eine sehr gute Leistung bot. Für die HSG II spielten Danika Hahn und Julia Gelhardt im Tor
sowie Irina Stefan (7), Luisa
Ziplinsky (5/1), Christin Lundius (5), Ines Thormann (4), Sonja Simonsen (3),
Kirsten Westermann, Marila Grunwald (je 2) und Astrid Lütt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen