Hink und Birko fahren an der Spitze

shz.de von
05. November 2015, 10:50 Uhr

Kai-Dieter Kölle aus Rosenhof und Lena Zornig im Porsche 911 Carrera 3.0 hatten die 45. Rallye Atlantis dominiert, bevor der Porsche mit Getriebeschaden in Fredesdorf ausrollte. Bei der 46. Rallye Atlantis, die direkt im Anschluss gefahren wurde, setzten sich Benjamin Hink und sein Süseler Beifahrer Sascha Birko im Lancer EVO mit einer zweiten und drei Bestzeiten gegen Steffi Zorn durch, die sich für die Atlantis den Sarauer Janik Buck ins Cockpit ihres Renault Clio II RS 16V geholt hatte.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen