Hier wohnt ohne Zweifel ein Fußballfan

fanbalkon2

23-24686921_23-77733324_1455900605.JPG von
03. Juli 2014, 19:14 Uhr

Die Fanartikel-Industrie hat seit dem „Sommermärchen“ – der Fußballweltmeisterschaft in Deutschland vor acht Jahren – kräftig aufgerüstet. Nachdem 2006 Fähnchen, die an Autos flattern, der letzte Schrei waren, sind neuerdings Überzieher in Schwarz-Rot-Gold für Motorhauben sehr beliebt.

Es sind aber nicht nur fahrbare Untersätze, mit denen sich leidenschaftliche Fußballfans zu erkennen geben: Ein Beispiel für eine pompöse Ausstattung eines Balkons findet sich in der Breslauer Straße in Eutin-Neudorf. Da erübrigt sich die Frage, was die Bewohner heute um 18 Uhr machen werden...

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen