zur Navigation springen

Heute 125. Bingo mit Anneliese Schwalbe bei Dana

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 11.Dez.2015 | 00:32 Uhr

Wenn heute Nachmittag ab 15 Uhr im Dana-Pflegeheim Fünf-Seen-Allee die kleinen Bingo-Kugeln rollen, dann aus einem ganz besonderen Grund: die 82-jährige Anneliese Schwalbe aus Plön macht das dort bereits seit zehn Jahren und heute zum 125. Mal. Natürlich verspricht der Nachmittag einige Überraschungen.

Die ehrenamtliche Arbeit von „Bingo-Queen“ Anneliese Schwalbe ist aus dem Dana-Pflegeheim nicht mehr wegzudenken: einmal im Monat spielt sie gemeinsam mit den Senioren Bingo. Sie drischt mit ihnen aber auch gern Skat oder lässt wöchentlich einmal die Bowling-Kugeln durch das Dana-Foyer rollen.

„Ich will damit einfach Gutes tun“, schwärmt Anneliese Schwalbe. Das Ehrenamt bringe ihr selbst sehr viel Spaß. „Ich habe Zeit genug und verbringe sie gern mit alten Menschen“, sagte Anneliese Schwalbe überzeugt. Sie sei mit 82 Jahren fit und mobil.

Und die Senioren freuten sich über die Unterstützung von Anneliese Schwalbe. „Das ist immer ein Stück Heimat, wenn sie hier ist“, oder „wir sprechen mit ihr so gern auf Plattdeutsch“ und „man kann mit Anneliese über alles schnacken“, sind nur einige der Kommentare der Dana-Senioren.

„Wir freuen uns, wenn Anneliese auch die nächsten 125 Bingo-Nachmittage bei uns moderiert“, sagte Dana-Einrichtungsleiterin Ramona Johann. Anneliese Schwalbe verwöhne Dana mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit sehr. Und wird es heute zur Feier des Tages nicht nur weihnachtliche Überraschungspreise geben. Es ist auch der CDU-Bundestagsabgeordneter Dr. Philipp Murmann beim Bingo-Nachmittag dabei und liest Weihnachtliches vor.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen