Herberger-Preis für die BSG Eutin

shz.de von
18. Oktober 2014, 17:11 Uhr

Die DFB-Stiftung Sepp Herberger wird auf Vorschlag des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes (SHFV) die BSG Eutin auszeichnen. Die BSG engagiert sich für den inklusiven Sport für Menschen mit Handicap. Im Jugendfußball gibt es einen Austausch mit dem Landesförderzentrum Sprache in Wentorf bei Hamburg. Außerdem gibt es das integrative Männerfußballteam, das Frank Lunau aufgebaut hat, in dem Spieler mit und ohne Handicap gemeinsam kicken. Die Übergabe der Sepp-Herberger-Urkunde findet in einer Feierstunde am Dienstag, dem 18. November 2014, im „Haus des Sports“ in Kiel statt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen