zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

11. Dezember 2017 | 02:06 Uhr

Henry Thom steht wieder an der Bande

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Eishockey-Oberligist EHC Timmendorf hat wenige Wochen vor Saisonbeginn einen neuen Trainer. Henry Thom, der die „Beach Boys“ bereits trainierte und auch als Spieler für die Timmendorfer aktiv war, wird künftig wieder an der Bande stehen.

Thom wohnt mit seiner
Familie in Timmendorfer Strand. Er hatte seinen Vertrag beim HC Gröden, der in der österreichischen Nationalliga spielt, nicht verlängert. Zuvor war der 44-Jährige zwei Jahre lang als Co-Trainer beim DEL-Club Hamburg Freezers beschäftigt. Thom übernimmt sowohl das Training der Oberligamannschaft als auch von Nachwuchsteams.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen