Eutin : Helfer sorgen für reibungslosen Ablauf beim Triathlon in Eutin

Avatar_shz von 16. Juni 2019, 19:54 Uhr

shz+ Logo
Die Ostholsteiner halfen kräftig mit: (v. li.) Andreas Tolinski, Frank Lunau, Angelika Hansen, Grit Gräbe, Sandra Haß.
Die Ostholsteiner halfen kräftig mit: (v. li.) Andreas Tolinski, Frank Lunau, Angelika Hansen, Grit Gräbe, Sandra Haß.

„Die Ostholsteiner“ halfen beim Aufbau und bei der Rucksagabgabe.

Eutin | Wertvolle Dienste als fleißige Helfer leisteten gleich 14 Menschen mit Beeinträchtigung von „Die Ostholsteiner“. Sie halfen beim Aufbau mit, waren für die Rucksackabgabe der Sportler zuständig und sorgten in den Duschen für Ordnung. Neben den Ostholsteinern war mit der „Hamburger Lebenshilfe“ aus Merkendorf eine zweite Inklusionsgruppe beim Rosenstadt-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen