zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

16. August 2017 | 22:01 Uhr

Heiligenhafen überraschend glatt besiegt

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die zweite Herren 40-Mannschaft des ETC Grün-Weiß Eutin lief gegen den TC Heiligenhafen zu großer Form auf. Obwohl die Gäste in höheren Leistungsklassen als ihre Kontrahenten eingestuft waren, gelang den Gastgebern ein 6:0-Coup mit glatten Zweisatz-Siegen in allen Einzeln und beiden Doppeln.

Nur Sven Unger und Dirk Timpke mussten in ihren Einzeln um ihre Punkte kämpfen. Sven Ungers Gegner spielte im Spitzenduell jeden Ball mit vollem Einsatz, den Unger mit seinem speziellen Vorhand-Slice beantwortete und die Partie letztlich klar mit 6:3, 6:3 für sich entschied. Dirk Timpke kam wieder einmal sein sportliches Allround-Talent zugute, mit dem er sich beherzt zum 6:4-, 6:4-Erfolg durchkämpfte. Die weiteren Punkte holten Michael Stahlberg mit 6:1, 6:0 und Stephan Barnstedt mit 6:0, 6:2 sowie Unger/Barnstedt (6:3, 6:3) und Stahlberg/Timpke (6:2, 6:3).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen