zur Navigation springen

Heiligabend in Spiel und Gespräch Gemeinschaft erleben

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Wissen Sie schon, was Sie zu Weihnachten machen? Während in vielen Familien der Besuch von Oma, Opa und all den anderen Verwandten genauestens organisiert werden muss, damit keiner vergessen wird, gibt es andere, die aus den unterschiedlichsten Gründen den Heiligabend alleine verbringen müssen. An diese Menschen jeglichen Alters wendet sich die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Schönwalde mit ihrem diesjährigen Angebot. Uta-Karin Kohlmorgen und Udo Delker laden im Anschluss an die um 17 Uhr beginnende Chirstvesper gegen 18 Uhr zur „Single-Weihnacht“ ins Gemeindehaus (Jahnweg 2) ein. Zum Auftakt des Abends, und um miteinander in Kontakt zu kommen, reichen die beiden Gastgeber ein weihnachtliches Vier-Gänge-Menü. Dem gemeinschaftlichen Essen soll ein gemütliches Beisammensein folgen. Dafür haben sich Uta-Karin Kohlmorgen und Udo Delker ein paar kleine Überraschungen einfallen lassen und Gesellschaftsspiele vorbereitet. Kohlmorgen: „Wir möchten ganz einfach in Spiel und Gespräch an dem Abend die Gemeinschaft erleben, die sich hinter diesem Fest verbirgt.“ Anmeldungen nimmt Uta-Karin Kohlmorgen bis zum 22. Dezember unter Tel. 04528/9137302 entgegen.

zur Startseite

von
erstellt am 16.Dez.2016 | 13:15 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen