Harmloser Fissauer Angriff

shz.de von
25. April 2016, 22:51 Uhr

Die SG Fissau/Benz-Nüchel verlor in der B-Klasse bei der dritten Garnitur der SG Sarau/Bosau 0:1(0:1). Nach einem guten Auftakt in der ersten Viertelstunde mühten sich die Gäste mit den zweikampfstarken Gastgebern, welche die entscheidenden Duelle im Mittelfeld für sich entschieden und so den Fissauer Spielaufbau weitestgehend unterbanden. Bis auf einige Chancen von Michael Schäfer blieb Fissau im Angriff harmlos. Uwe Evers erzielte in der 44. Minute den 1:0-Siegtreffer. „Die SG Sarau/Bosau hat das geschickt gemacht und das Mittelfeld kontrolliert. So konnten wir unser Spiel nicht aufbauen und haben auch verdient verloren“, lautete das Fazit des Benzer Fußballobmanns Ulli Wäscher.


zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen