Harald Breede bei der Landsmannschaft

von
29. April 2016, 16:04 Uhr

Die Ortsgruppe Eutin der Landsmannschaft Ost- und Westpreußen trifft sich Dienstag, 3. Mai, um 15 Uhr im Gemeindesaal der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde, Schloßstraße. Neben einer Kaffeetafel und dem gemeinsamen Singen von Liedern wird Harald Breede aus seinen Werken lesen: Prosabände, in denen er das Gestern und Heute der ehemaligen Metropole Ostpreußens, Königsberg, in vielen Variationen dargestellt hat. Gäste sind willkommen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen