zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

13. Dezember 2017 | 06:22 Uhr

Hansen bewirbt sich für den Landtag

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Zweiter CDU-Bewerber um eine Kandidatur für den Landtag im Wahlkreis 16

von
erstellt am 30.Jan.2016 | 09:34 Uhr

Die Mitglieder der CDU im Wahlkreis 16 Plön-Ostholstein haben Anfang März die Wahl bei den Kandidaten, die in den Landtag einziehen möchten. Neben Tim Brockmann aus Preetz (der OHA berichtete) hat sich jetzt auch der 47-jährige Lütjenburger Thomas Hansen als sehr ernst zu nehmender Bewerber zu einer Kandidatur entschieden.

Der selbstständige Steuerberater blickt auf mehr als 20 Jahre kontinuierliche Arbeit für die CDU auf kommunaler Ebene zurück. Seit 1994 ist er als Kreistagsabgeordneter in verschiedenen Funktionen tätig – darunter auch zwölf Jahre als Vorsitzender. Seit 2007 ist Hansen stellvertretender CDU-Kreisvorsitzender.

Aufgewachsen als Landwirtssohn auf dem elterlichen Hof absolvierte Thomas Hansen nach dem Abitur eine zweijährige Ausbildung bei der Bundeswehr zum Reserveoffizier. Anschließend folgte das Studium der Volkswirtschaftslehre mit dem Abschluss als Diplom-Volkswirt in Kiel. Nach mehreren beruflichen Stationen in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung ist Hansen seit 14 Jahren als selbstständiger Steuerberater mit eigenem Büro in Lütjenburg ansässig.

Der 47-jährige verheiratete Familienvater lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern (13 und 7 Jahre) in Lütjenburg. Dort ist er seit 2003 in der Stadtvertretung auch als erster stellvertretender Bürgermeister tätig. Übergangsweise leitete er die Stadtverwaltung bis zur Fusion zum Amt Lütjenburg.

Hansen ist Geschäftsführer der Bürgerstiftung im Kreis Plön. Die Interessen des ländlichen Raums liegen ihm besonders am Herzen. „Der Erhalt der Infrastruktur in Bezug auf Kindertagestätten, Schulen, Polizeistationen und die Unterstützung der klein- und mittelständischen Betriebe in unserer Region bedürfen einer Stimme im Kieler Landtag“, sagte er.

Die Förderung des Tourismus mit Schwerpunkt Gesundheit und Vorsorge in der Holsteinischen Schweiz will Hansen weiter voran bringen. Auch die landwirtschaftlichen Betriebe liegen ihm am Herzen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen