zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

19. August 2017 | 07:51 Uhr

Handball: Drei Treffer kurz vor Schluss

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die B-Jugendhandballerinnen der HSG Eutin kamen in der Regionsliga bei der SG Aufbau Boizenburg zu einem 11:11 (6:8)-Unentschieden. Während der torarmen Begegnung blieben nahezu alle HSG-Spielerinnen weit unter ihren Möglichkeiten.
Zaghafte Aktionen in der Abwehr und mangelnde Laufbereitschaft zogen sich durch die Partie. Erst in den letzten Spielminuten besannen sich die Eutinerinnen auf ihre Qualitäten, erzielten drei Treffer in Folge und retteten den Punkt. Für die HSG Eutin spielten Torhüterin Hannah Meironke sowie Carolina Petau (5), Michelle Fürstenberg, Julia Eitz (je 2), Janett Paulauskas (1), Marie Shirin Stelter, Lea Geiser und Hannah Scholz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen