zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

11. Dezember 2017 | 18:47 Uhr

Hallenturniere in Heiligenhafen

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die Heiligenhafener Großsporthalle steht an diesem Wochenende sowie am Sonntag, dem 12. Januar, ganz im Zeichen des Hallenfußballs. Der Kreisfußballverband Ostholstein richtet dort die Hallenkreismeisterschaften im Futsal in den Altersstufen D-, C-, B- und A-Junioren aus.

Heute spielen die B-Junioren. Ab 14 Uhr treten der FC Scharbeutz, die JSG Fehmarn, der MTV Ahrensbök sowie die SG Wagrien/Gremersdorf gegen den Ball. Weiter geht es ab 17.30 Uhr mit der JSG Ostholstein Lensahn, Strand 08, dem Oldenburger SV, der SG Neustadt/ Süsel und SG Pansdorf-Ratekau. Von diesen genannten Teilnehmern sind die jeweils ersten drei jeder Gruppe beim Finalturnier dabei.

Am morgigen Sonntag ermitteln die C-Junioren die weiteren Endrundenteilnehmer. Die JSG Fehmarn, die JSG Ostholstein Lensahn, der MTV Ahrensbök, die SG Eutin/Malente, die SG Wagrien/Gremersdorf und der SV Göhl treffen ab 9.30 Uhr aufeinander. Zum Abschluss geht es mit den A-Junioren weiter. Und auch hier qualifizieren sich jeweils die drei Erstplatzierten für das Endrundenturnier. Ab 13.30 Uhr streiten sich der BCG Altenkrempe, die JSG OH Lensahn, die JSG Fehmarn und der TSV Sarau um die besten Plätze.

Weiter geht es bei den A-Junioren ab 16.30 Uhr mit der zweiten Qualifikationsgruppe. In dieser Gruppe spielen der Oldenburger SV, die SG Ahrensbök/Stockelsdorf, die SG Ratekau-Pansdorf, die SG Wagrien/Heiligenhafen sowie der TSV Neustadt drei weitere Finalteilnehmer aus.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen