zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

16. Dezember 2017 | 12:21 Uhr

Hallenturnier beginnt am 2. Weihnachtstag

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Der TSV Malente hat die Teilnehmer an dem diesjährigen Weihnachtsturnier um den „LMK-Uhlsport Cup“ bekanntgegeben Das Turnier beginnt am zweiten Weihnachtstag, dem 26. Dezember, um 14 Uhr. Die Endrunde soll am Sonnabend, dem 28. Dezember, ab 14 Uhr gespielt werden.

Am ersten Vorrundentag treffen die Mannschaften von TSV Siems, TSV Malente II, SV Fortuna Bösdorf, SG Fissau/Benz-Nüchel, Rot-Weiß Plön, SSV Marina Wentorf und der SC Kaköhl aufeinander. Bis 19 Uhr werden die Sieger ermittelt, wobei sich die ersten vier Mannschaften für die Endrunde qualifizieren. Der zweite Vorrundentag, das ist der 27. Dezember, wird in zwei Gruppen ausgespielt, wobei die erste Partie um 17 Uhr angepfiffen wird. In der Gruppe A messen sich der TSV Malente III, TV Grebin, BSG Eutin, TSV Lepahn und der TSV Sarau.

In der Gruppe B starten der TSV Klausdorf, FC Scharbeutz, SV Göhl, Bosauer SV und der TSV Rastorfer Passau. Die beiden Gruppensieger ermitteln den Tagesgewinner und die Zweitplazierten spielen um Platz drei. Alle vier Mannschaften sind für die Endrunde qualifiziert.

Die Finalrunde steigt am 28. Dezember um 14 Uhr. Sie wird ebenfalls in zwei Gruppen ausgespielt. In der Gruppe A ist die Mannschaft des Gastgebers gesetzt, in der Gruppe B startet Titelverteidiger TSV Plön. Das Endspiel ist für 20.10 Uhr terminiert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen