Lübeck : Hafen-Chef Sebastian Jürgens: Sanktionen gegen Russland müssen politisch gelöst werden

Avatar_shz von 22. Januar 2021, 10:31 Uhr

shz+ Logo
Zu Gast im Hafenhaus in Travemünde: (v. li.) Sebastian Jürgens (Geschäftsführer LHG), Thomas Overbeck (Präsident Deutsch-Russischer Wirtschaftsbund) und Hanno Stöcker (geschäftsführender Vorstand Deutsch-Russischer Wirtschaftsbund).
Zu Gast im Hafenhaus in Travemünde: (v. li.) Sebastian Jürgens (Geschäftsführer LHG), Thomas Overbeck (Präsident Deutsch-Russischer Wirtschaftsbund) und Hanno Stöcker (geschäftsführender Vorstand Deutsch-Russischer Wirtschaftsbund).

Empfang des Deutsch-Russischer Wirtschaftsbunds bei der Lübecker Hafen-Gesellschaft.

Lübeck | Wegen der Corona-Pandemie hat auch der Deutsch-Russische Wirtschaftsbund seinen Neujahrsempfang in Lübeck virtuell veranstaltet. Einige wenige Teilnehmer – darunter die Referenten – kamen jedoch im Travemünder Hafenhaus bei der Lübecker Hafen-Gesellschaf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen