Gute Geschäfte und gute Laune beim Flohmarkt

flohmarkt plön

shz.de von
11. August 2018, 13:08 Uhr

Sie hatten hart verhandelt, doch am Ende waren alle zufrieden. Und so herrschte bei Kunde Fares Al Falak (Foto, li.) aus Grebin, der einen Pferdeputzkoffer und einen Wasserkocher erstand, und den Standbetreibern (v. re.) Katrin Tews aus Dersau, Jan und Jessica Kock aus Plön, sowie Norbert Boeck aus Rathjensdorf beim Flohmarkt der Jungen Union (JU) auf dem Plöner Marktplatz beste Laune. „Wir sind jedes Jahr hier“, berichtete Boeck. „Die Stimmung ist allerbest, das ist ideales Flohmarktwetter“, befand er. Kurz darauf mussten die treuen Standbetreiber allerdings einen Schauer abwettern. Die Einnahmen aus den Standgebühren verwendet die JU Kreis Plön je zur Hälfte für einen wohltätigen Zweck und ihre Jugendarbeit.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen