Grundschule hat Spielehügel dank Spenden fertig

grundschule fissau

shz.de von
07. Oktober 2015, 14:41 Uhr

Die Kinder der Grundschule Fissau freuen sich über ihren fertiggestalteten Spielehügel. Dieser konnte dank großzügiger Spende der Stiftung „Ein Herz für Kinder (10  000 Euro), des Schulvereins (4000 Euro) und der Hilfe vieler engagierter Eltern und Schüler realisiert werden. Mit der Plaung war Landschaftsarchitekt Rainer Kahns betraut, der Spielgeräte, naturnahe Erlebniselemente und Wildkräuter so kombiniert hat, wie sich das Kinder und Lehrer wünschten. Lehrerin Andrea Grebin: „Es ist wirklich großartig geworden. Durch die Pflanzung der Kräuter konnten wir in diesem Jahr erstmlas wieder Schmetterlinge bei uns beobachten.“ Als nächstes sollen Kletterstangen, eine Fußball- und eine Ruheecke geplant werden.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen