Griebeler kommen in Fahrt

shz.de von
31. August 2015, 12:59 Uhr

Der Griebeler SV besiegte in der C-Klasse Nord den SV Großenbrode II 5:0(2:0). In der 30. Minute erzielte Johannes Schütt mit einer Einzelleistung das 1:0. Das Tor brachte Sicherheit. Nach Zuspiel von Tim Marckmann schoss Tim Valendiek das 2:0 (42.). Kurz nach der Pause erhöhte Tim Marckmann mit einem Freistoß auf 3:0 (52.). Die Griebeler beschränkten sich auf Konter. Fabian Fischer traf nach Pass von Tim Valendiek zum 4:0 (65.). Den Schlusspunkt setzte Tim Marckmann mit dem 5:0 (80.). „Die Mannschaft nutzt immer mehr ihr Potenzial. Ein tolles Spiel gegen einen guten Gegner“, lobte der Griebeler Trainer Dirk Lange sein Team.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen