zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

22. August 2017 | 21:02 Uhr

Griebeler kommen in Fahrt

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Der Griebeler SV besiegte in der C-Klasse Nord den SV Großenbrode II 5:0(2:0). In der 30. Minute erzielte Johannes Schütt mit einer Einzelleistung das 1:0. Das Tor brachte Sicherheit. Nach Zuspiel von Tim Marckmann schoss Tim Valendiek das 2:0 (42.). Kurz nach der Pause erhöhte Tim Marckmann mit einem Freistoß auf 3:0 (52.). Die Griebeler beschränkten sich auf Konter. Fabian Fischer traf nach Pass von Tim Valendiek zum 4:0 (65.). Den Schlusspunkt setzte Tim Marckmann mit dem 5:0 (80.). „Die Mannschaft nutzt immer mehr ihr Potenzial. Ein tolles Spiel gegen einen guten Gegner“, lobte der Griebeler Trainer Dirk Lange sein Team.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen