Gottesdienst für Kinder in der Michaeliskirche

shz.de von
03. November 2015, 16:32 Uhr

„Gottes Hände halten mich“ – das ist das Thema des nächsten „Gottesdienstes für die Kleinsten“ Etwa alle zwei Monate lädt die Evangelisch-Lutherisc Kirchengemeinde Eutin zu diesen besonderen Gottesdiensten für die jüngsten Gemeindeglieder und ihre Eltern in die St.-Michaelis-Kirche am Eutiner Marktplatz ein. Morgen (6. November) soll „miteinander erfahren werden, dass wir bei Gott geborgen sind, in seinen Händen gehalten“, sagt Pastorin Maren Löffelmacher, die den etwa 30-minütigen Gottesdienst gestaltet. Er beginnt um 16.30 Uhr und richtet sich an Kinder ab dem Krabbelalter bis etwa fünf Jahre und deren Eltern, Großeltern, Paten. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle bei Kaffee, Saft und Keksen zum Beisammensein eingeladen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen