„Goldener Hut“ geht nach Chile

el kote_cr tourismus-agentur lübecker bucht

von
07. August 2018, 11:07 Uhr

Er kommt aus Chile und ist Gewinner des „Goldenen Hutes“ 2018: Der Artist „El Kote“ (Foto) siegte beim 16. Straßenkünstlerfestival, das am Wochenende zahlreiche Menschen in das Ostseebad lockte, in der Gunst des Publikums. 3888 Stimmen wurden abgegeben, 1041 erhielt El Kote, mit 798 Stimmen bekam „Klirr de luxe“ aus Deutschland den Silbernen Hut, mit 744 Stimmen landete der Zaperoco Circus aus Venezuela auf Platz drei. Kinder und Jugendlichen, die Lust haben, sich selbst als Nachwuchskünstler zu probieren, haben dazu in den Herbstferien vom 7 bis 13. Oktober in Scharbeutz Gelegenheit: Beim Artisten-Festival „Strandtastico“ können Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren gemeinsam mit Profis in Zirkus-Workshops trainieren und selbst auftreten.

Mehr Infos: www.strandtastico.de


zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen