Aus Angst vor Leib und Leben : Gleich zwei Anträge auf Abwahl in der Bosauer Gemeindevertretung

23-24686863_23-56998053_1386856218.JPG von 27. November 2020, 14:16 Uhr

shz+ Logo
Die Bosauer Gemeindevertretung wid sich am 8. Dezember auf Antrag der CDU mit der Abwahl des Ausschussvorsitzenden Frank Sobieski und des bürgerlichen Mitglieds Bernd Junghanns befassen.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen