Glatter 43:5-Erfolg zum Saisonauftakt

shz.de von
20. September 2016, 20:54 Uhr

Die B-Jugendhandballerinnen der HSG Holsteinischen Schweiz haben in ihrem ersten Punktspiel der neuen Saison ein Ausrufezeichen gesetzt. Gegen die in jeder Hinsicht überforderten Ratekauer Spielerinnen waren die Gastgeberinnen in allen Belangen überlegen und gewannen mit 43:5(21:3) Toren.

Die HSG startete furios, führte schnell 8:0 (8.). In der 13. Minute fiel das erste Tor für Ratekau durch einen Siebenmeter. „In der Folgezeit entwickelte sich für die Gastgeberinnen ein lockeres Trainingsspiel unter Echtbedingungen“, sagte Trainer Sven Petersen. Er sah hier und da leichte Abstimmungsprobleme, diese fielen aber nicht ins Gewicht.

Zum B-Jugendteam gehören Marina Dose und Finja Schumacher im Tor sowie Louisa Biehl (12), Malin Maczey (6), Jane Peters (5), Ylva Brandenburg, Mieke Rusch, Janina Benühr (je 4), Henrike König, Jana Hildebrandt, Merle Petersen (je 2), Anna Lüdtke und Leonie Leder (je 1).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen