zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

21. August 2017 | 10:58 Uhr

Eutin : Glasfaserausbau in Fissau startet

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Die Stadtwerke Eutin beenden die Pilotphase. Der Gesamtausbau Eutins für schnelles Internet folgt.

Eutin | Die Stadtwerke Eutin GmbH (SWE) starten im Eutiner Ortsteil Fissau mit dem Ausbau des Glasfasernetzes. „Wir werden den Fissauern die Chance auf schnelles Internet bieten und das so schnell wie möglich“, sagte SWE-Geschäftsführer Marc Mißling gestern.

Die SWE werden nach derzeitigem Planungen in Fissaubrück, Dorfstraße/Auestraße und Sandfeldweg sowie in Teilen der Sielbecker Landstraße mit der Verlegung von Glasfasern für den Hochgeschwindigkeitsanschluss ihrer Breitbandkunden beginnen. Auch in Sibbersdorf sollen die Kunden in den Genuss von schnellem Internet sowie Telefon- und Fernsehempfang in HD-Qualität kommen.

Baubeginn für den Glasfaserausbau in Fissau ist, soweit die Witterung dieses zulässt, noch in diesem Jahr, sagte Mißling. Voraussetzung für den Ausbau sei jedoch „das Erreichen einer Anschlussdichte, die in den besagten Ausbaugebieten erfüllt wurde“, so Mißling. In den Gebieten Sielbecker Landstraße, Bast und Prinzenholzweg haben sich noch nicht genügend Menschen für Glasfaser entscheiden. „In den nächsten Tagen und Wochen haben wir noch eine Vielzahl von persönlichen Beratungsterminen mit unseren Kunden. Auch spätentschlossene Kunden, die in den jetzt in den Bau gehenden Gebieten wohnen, nehmen wir gern mit in unsere Planungen auf“, so Mißling.

Neben Fissau und Sibbersdorf wurden bereits die Eutiner Gewerbegebiete mit Glasfaserinfrastruktur erschlossen. Das Gewerbegebiet Röntgenstraße, Marie-Curie-Straße inklusive Baugebiet Heinteichkoppel ging im Juli in den Betrieb. Das Gewerbegebiet Industriestraße-Siemensstraße werde Ende November in den Betrieb gehen, so Mißling.

 

Die zu den Ausbaugebieten gehörenden Straßen sind auf der Internetseite der SWE unter www.stadtwerke-
eutin.de veröffentlicht. Alle Kunden in den Gebieten im Dezember eine Vertragsbestätigung zugesandt.


zur Startseite

von
erstellt am 09.Nov.2015 | 14:27 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen