Gildefest in Dannau

von
11. Juni 2018, 15:03 Uhr

Die Totengilde Dannau und Umgebung von 1852 hat zu ihrem Gildefest eingeladen. Es findet am Sonnabend, 16. Juni, statt. Start ist um 7.30 Uhr mit
+dem Fahnenausmarsch am „Dörpshuus“.

Im Anschluss werden die Vorjahres-Majestäten mit einem Umzug zum Festkommers mit Gildefrühstück eingeholt. Um 13.30 Uhr werden das Kinderkönigspaar und die Jugendsieger des Vorjahres auf dem Spielplatz am Dorfteich begrüßt. Gegen 14 Uhr beginnen die Wettkämpfe mit dem Schießen auf dem Schießstand im Dörpshuus, Kegeln und Vogelpicken. Dazu wird es wieder einen König im Armbrustschießen geben. Die Kinder und Jugendlichen ermitteln ihre Majestäten beim Glücksraddrehen, im Armbrustschießen und am Luftgewehrstand.

Gegen 18 Uhr werden die neuen Majestäten proklamiert und mit einem Umzug durch das Dorf begleitet. Über den ganzen Tag sorgt die Original Ostholsteiner Blasmusik für Gildestimmung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen