Eintauchen in eine Lange Geschichte : Gilde feiert ein Fahnen-Jubiläum

Avatar_shz von 19. September 2019, 12:05 Uhr

shz+ Logo
Am 18. September 1840, seinem Geburtstag, schenkte König Christian VIII. der Schützengilde diese Fahne. 179 Jahre später stellten König Holger Ochs (von links), 1. Ältermann Heinz Langfeldt, 2. Ältermann Stefan Meyer und Königsschütze Hauke Carstensen sie der Öffentlichkeit vor.
Am 18. September 1840, seinem Geburtstag, schenkte König Christian VIII. der Schützengilde diese Fahne. 179 Jahre später stellten König Holger Ochs (von links), 1. Ältermann Heinz Langfeldt, 2. Ältermann Stefan Meyer und Königsschütze Hauke Carstensen sie der Öffentlichkeit vor.

Plöner Schützengilde von 1621 beginnt im Kreismuseum die Feierlichkeiten zum 400-jährigen Gilde-Jubiläum in zwei Jahren.

Plön | Es gab eine Zeit, da war der Magistrat der Stadt Plön nicht gut auf die Plöner Schützengilde von 1621 zu sprechen und gängelte sie, wo es nur ging. Das änderte sich erst, als der dänische König Christian VIII. Gildebruder wurde. Diese Anekdote erzählte 2. Ältermann Stefan Meyer Mittwochabend im Plöner Kreismuseum. Es war das erste Mal, dass sich die Gi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen