Unfall auf B430 : Giekau: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Bei einem Überholmanöver touchiert das Motorrad einen Pkw. Der Fahrer stürzt und verletzt sich schwer.

shz.de von
03. August 2016, 10:40 Uhr

Giekau | Ein 42-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Überholmanöver auf der Bundesstraße 430 in Höhe Giekau (Kreis Plön) lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei überholte der Kradfahrer am Dienstagabend zeitgleich mit einem anderen Fahrzeug ein langsameres Auto. Hierbei streifte das Motorrad den PKW. Der Fahrer kam links von der Fahrbahn ab und verletzte sich bei seinem Sturz lebensgefährlich.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert