zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

16. Dezember 2017 | 02:55 Uhr

Gesuchte Frau ging nach Hause

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

von
erstellt am 30.Aug.2014 | 14:14 Uhr

Ein glückliches Ende nahm die Suche nach einer zunächst unbekannten Frau, die am Donnerstag vermutlich unbewusst eine große Suchaktion auf dem Steinwarder von Heiligenhafen ausgelöst hatte: „Die 61-jährige Ostholsteinerin kehrte gegen 18.45 Uhr selbständig nach Hause zurück“, meldete die Polizei am folgenden Tag. An der Suche beteiligt gewesen waren Wasserschutzpolizei, Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, Deutsche Lebensrettungsgesellschaft, Tauchergruppe der Johanniter und Christoph 12.

Ausgelöst worden war die Suche, nachdem es am späten Vormittag am Strand zu einem Streit gekommen war, weil die Frau mit einem Hund außerhalb des Hundestrandes unterwegs war. Als später der Hund alleine und im Strandbereich ein Paar Sandalen gefunden wurden, begann eine groß angelegte Suchaktion.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen