„Gesine & Friends“ spielen in der Basilika

Frontfrau Gesine Thermann freut sich gemeinsam mit Gerrit Gätjens und Florian Peters auf das Konzert.
Frontfrau Gesine Thermann freut sich gemeinsam mit Gerrit Gätjens und Florian Peters auf das Konzert.

Avatar_shz von
29. Oktober 2018, 17:35 Uhr

Die Kirchengemeinde Altenkrempe freut sich, am Donnerstag, 8. November, „Gesine & Friends“ zu Gast zu haben und lädt zum Konzert ab 19.30 Uhr in die Basilika, der Eintritt ist frei.

Die musikalische Formel ist so einfach wie wirkungsvoll – drei Stimmen und zwei Gitarren bilden das „Soundnetzwerk“ von „Gesine & Friends“. Mal filigran und balladesk, dann wieder kräftig-rockig; erlaubt ist, was gut klingt. Florian Peters, jüngster Mitstreiter im Trio, zeigt eine für sein Alter erstaunliche Professionalität und sorgt hauptsächlich mit seiner akzentuierten Rhythmusgitarre für die solide Basis. Gerrit Gätjens steuert mit seiner E-Gitarre die rockigen und instrumentalsolistischen Elemente bei. Zusammengehalten wird das Ganze durch die bemerkenswerte Solostimme von Gesine Thermann; vielen Fans auch als Leadsängerin des Heiligenhafener Gospelchores „Holy Harbour Choir“ bekannt. Gelegentlich übernimmt aber auch einer der beiden Gitarristen mal den Leadgesang. Das Programm ist eine Mischung aus Soul, Rock, Gospel und Folk in eigenen Arrangements. Weitere Infos im Kirchenbüro Altenkrempe unter Tel. 04561/4417.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen