Plöner Amtsgericht : Gericht spricht Angeklagten frei – Opfer fühlen sich betrogen

Avatar_shz von 30. November 2020, 09:03 Uhr

shz+ Logo
Weder Staatsanwaltschaft noch Gericht sahen Anhaltspunkte für einen vorsätzlichen Betrug bei dem Angeklagten aus Probsteierhagen, der sich in Spanien weilend von seinem Anwalt vertreten ließ.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen