Gemeinnütziger Flohmarkt bei Buchwald

Werben für den  Flohmarkt: (von links) Dr. Hans Hermann Buchwald, Martina Hoffmann (Inner Wheel), Matthias Schiffer (Rotary) sowie Mechthild Immig, Carmen Schippmann-Wernau und  Dr. Rudolf Austermann (alle vom Verein zur Hilfe Krebskranker),
Werben für den Flohmarkt: (von links) Dr. Hans Hermann Buchwald, Martina Hoffmann (Inner Wheel), Matthias Schiffer (Rotary) sowie Mechthild Immig, Carmen Schippmann-Wernau und Dr. Rudolf Austermann (alle vom Verein zur Hilfe Krebskranker),

shz.de von
24. Juni 2014, 13:35 Uhr

Im Buchwald Pflanzencenter findet am Sonnabend und Sonntag, 28. und 29. Juni, der dritte gemeinnützige Flohmarkt für Projekte in Eutin und Umgebung statt. Wie im vergangenen Jahr haben die Service-Clubs Rotary und Inner Wheel Flohmarktartikel gesammelt, die für einen guten Zweck verkauft werden. „Sammeln und Helfen“ heißt das Motto, unter dem Bücher, Kleidung, Kindersachen und Spielzeug, Kunst und Krempel sowie Hausrat verkauft werden.. Alle Gegenstände sind gespendet und kommen aus 1. Hand.

Die Erlöse aus dem Verkauf will der Rotary Club Eutin dem Verein zur Hilfe Krebskranker Ostholstein stiften. Der Verein unterstützt und berät Krebskranke und ihre Angehörigen. Er hilft ihnen, die richtigen Wege zu Behörden und Sozialleistungsträgern zu finden und gibt finanzielle Unterstützung in Notfällen.

Der Inner Wheel Club gibt den Flohmarkterlös an den Willkommenkurs der Volkshochschule für Asylbewerber. Dabei lernen Asylbewerber mit Begeisterung Deutsch und vieles, das ihnen die Eingliederung erleichtert.

Außerdem haben die Besucher die Möglichkeit nebenbei im Buchwald Pflanzencenter ein Schnäppchen zu machen, denn für alle Beet- und Balkonpflanzen gilt an diesem Wochenende „Nimm zwei und zahl eins“. Es gibt Geranien, Eisbegonien, Blumenampeln und vieles mehr.
Der Flohmarkt findet während der Öffnungszeiten des Pflanzencenters Sonnabend von 9 bis 16 Uhr und Sonntag von 11 bis 16 Uhr statt.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen