zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

21. Oktober 2017 | 09:01 Uhr

Gemeinden müssen Vergabe ausschreiben

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 19.Dez.2013 | 00:32 Uhr

Kommunen dürfen die Stromnetze nach dem Ablauf von Konzessionen für private Betreiber nicht ohne Weiteres selbst betreiben. Stattdessen müssen sie die Netzvergabe ausschreiben und dürfen private Mitbewerber nicht diskriminieren. Im konkreten Fall hatten die Stadt Heiligenhafen und 36 weitere Gemeinden in Schleswig-Holstein gegen die Schleswig-Holstein Netz AG geklagt. Seite 21 / Kommentar Seite 19

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen