Gemeinde plant Info-System

shz.de von
21. November 2013, 00:34 Uhr

Die Gemeinde Malente will im kommenden Jahr ein Bürger- und Ratsinformationssystem auf ihrer Internet-Seite installieren. Damit solle zum einen die interne Koordination verbessert werden, zum anderen sollten die Bürger die Möglichkeit erhalten, sich im Netz über Ausschusssitzungen zu informieren, erklärte Fachdienstleiter Dr. Christoph Grützmacher, der die Nachfolge des in den Ruhestand getretenen Hans-Joachim Andersson angetreten hat. Für die Anschaffung des Systems fielen einmalig 13 000 Euro an, die auch im Haushalt 2014 eingestellt seien. Darüber hinaus rechne man mit Kosten von 1700 Euro jährlich für die Pflege des Systems.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen