Gemeinde dankt für 100 Jahre Ehrenamt

Verdiente Ehrenamtler der Gemeinde Bosau: (von links mit Urkunde) Thomas Ehlers, Andreas Riemke, Elke Siek und Jochen Veen wurden von Mario Schmidt und Alfred Jeske (hinten) geehrt.
Verdiente Ehrenamtler der Gemeinde Bosau: (von links mit Urkunde) Thomas Ehlers, Andreas Riemke, Elke Siek und Jochen Veen wurden von Mario Schmidt und Alfred Jeske (hinten) geehrt.

23-24686863_23-56998053_1386856218.JPG von
24. Juni 2015, 10:37 Uhr

Jeweils 25 Jahre sind Quisdorfs Dorfvorsteherin Elke Sieck, Braaks Dorfvorsteher Jochen Veen sowie Ortswehrführer Thomas Ehlers (Liensfeld-Kiekbusch) und Gemeindewehrführer Andreas Riemke in der Gemeinde Bosau ehrenamtlich aktiv. Dafür gab es gestern von Bürgervorsteher Alred Jeske und Bürgermeister Mario Schmidt Urkunden und kleine Aufmerksamkeiten und von Gemeindemitarbeiterin Monika Tesch einen selbst gebackenen, leckeren Erdbeerkuchen dazu.

Elke Siek ist seit dem 21. Mai 1990 ununterbrochen Dorfvorsteherin in Quisdorf. Jochen Veen wurde am 22. Mai 1990 zunächst stellvertretender Dorfvorsteher in Braak und ist seit 29. Mai 1991 ununterbrochen in diesem Amt. Thomas Ehlers war von 1990 bis 2010 stellvertretender Ortswehrführer in Liensfeld-Kiekbusch. Seit 2010 ist er Ortswehrführer. Andreas Riemke engagiert sich seit 1990 im Thürker Dorfvorstand und in der Feuerwehr. Seit Juni 2010 ist er Bosaus Gemeindewehrführer.

Alfred Jeske dankte den verdienten Ehrenamtlern für den Zusammenhalt und das Vertrauen. Heute sei es leider schwer, Nachwuchs zu organisieren: „Das Interesse am öffentlichen Geschehen ist rückläufig.“

Mario Schmidt freut sich, dass die Gemeinde Bosau vom starken Zusammenhalt der Menschen geprägt wird. Dazu hätten die vier Jubiläums-Ehrenamtler jeweils 25 Jahre beigetragen. Sie hätten Aufgaben übernommen, die sich die Gemeinde nicht leisten könne. So müsse die Gemeinde drei Mitarbeiter einstellen, um die ehrenamtliche Leistung der Feuerwehren aufzufangen. Vieles sei in der Gemeinde ohne Ehrenamtler nicht möglich.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen