zur Navigation springen
Ostholsteiner Anzeiger

18. Oktober 2017 | 17:42 Uhr

Gelungener Auftakt

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

shz.de von
erstellt am 06.Mär.2016 | 11:17 Uhr

Die Sportaerobic-Gruppe der Sportvereinigung Pönit nutzte die Gelegenheit, Wettkampfpraxis zu sammeln. Trainerin Dagmar Suxdorf fuhr mit einem jungen Team und Julia Kuhn als Betreuerin zum Saisonvorbereitungswettkampf nach Niedersachsen zum Turn-Klubb zu Hannover. Die Trainerin war mit dem Abschneiden der Sportlerinnen zufrieden.

Als erste Pönitzerin ging Lara Prehn in der Altersklasse 9 bis 11 auf die Wettkampffläche. Sie fand gut in ihre Übung hinein. „Bei Haltung und Ausstrahlung sind noch Verbesserungen möglich“, merkte Dagmar Suxdorf an. Letztlich belegte Lara Prehn den zweiten Platz hinter einer Starterin, die im höheren Schwierigkeitsgrad „Level 1“ angetreten war. Im Level 3 sicherte sich Emily Kuhn den ersten Platz, Femke Neef wurde hier Zweite. Wiebke Apel trat im Wettkampf im Level 4 der Altersklasse 12 bis 14 allein an und zeigte eine ansprechende Leistung.

Die Pönitzer brachten zudem zwei Duos an den Start. Dabei siegten in der Altersklasse 12 bis 14 im Level 4 Wiebke Apel und Emily Kuhn. In der jüngeren Altersklasse belegten Lara Prehn und Femke Neef im Level 3 den zweiten Rang.

„Das war ein verheißungsvoller Saisonauftakt“, meinte Dagmar Suxdorf. Zu der Trainingsgruppe gehören neben dem Quartett, das in Hannover antrat, Daria Brack, Nike Höhn, Celina Krüger, Anna Böttcher, Mailin Toth und Marleen Mrowka.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen