Malente : Geflüchtete helfen bei Friedhofsputz

shz+ Logo
Der Pflegeeinsatz auf dem Waldfriedhof wurde von Geflüchteten unterstützt.
Der Pflegeeinsatz auf dem Waldfriedhof wurde von Geflüchteten unterstützt.

„Wir wollen uns heute bedanken, dass uns geholfen wurde. Danke Deutschland, wir sind gerne in Malente.“

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
15. April 2019, 16:48 Uhr

Malente | Syrische und jemenitische Männer haben am Sonnabend bereits zum zweiten Mal beim Pflegeeinsatz auf dem Malenter Waldfriedhof in Malente mitgemacht. „Sie möchten sich integrieren und aktiv in der Gesellsch...

eMetlna | scheirSy und mieecstjineh äMernn abenh am bndoeSann erebist uzm einezwt alM emib ltzigfePsaeen fua mde lnreatMe lfoaedhidWrf in tneMlae cmghtt.meai „eiS htnmcöe csih rnignietere nud vkati in dre tacslfGeeshl rnitaeeb und beotn ehredtiwlo erih Arietb ,na mu nde eerMtalnn ine Dnnascheök frü heir snefafutGahrcdst ndu ünrtUzetstnug zu egsan“, eecbtihrt aMandir rdtlefüztK nvo emtysAn .intarenotlnaI

Dn„kae, ihc nbi ohrf, eirh isne uz “nönnek .

sncaöDe„hnk – irw weolln nsu uethe dbe,akenn ssad usn nlehefog reu,dw sla riw mnnaokeegm d.sin aDnke Dls,dhnuctae iwr sdni energ in Mn“elt,ae estag lalhAudb aAld.bilu rE tsi rinee von eielnv elttnhüe,fecG erd rvo nieme rhJa tim senrie rFau dun erohtcT usa edm nJeem acnh tehsnuDaldc ghnloefe ts.i Acuh aE,dm red stie zwie rhJane elrchihnetma nei earhpkihafrtjolFsrd trzütttunse :agts ,k„neaD hci ibn for,h hrei ines zu nnnke“.ö hMmdmuea iuelhS dnu ndRaaf lA lhiduKei edkabnen hcis baeelnfls: „naDke rüf dei Hi,fle kaden ürf die sna.ceufrFhtd“

nroPtias Beantit urretGn uld elal elHerf muz esEns nei

eDi Getfteühelnc tnhekar Lab,u enretäsbu hGgeeew dnu ehnlaf ieb eeinr aoitflnznakP. Ptrnasio Biaetnt etGrurn udl leal eelrfH mzu ssneE mti rcelenke ueS,ppn huncKe und Kefafe ine dnu egetzi ishc rsiteerhis dbnraka rüf edi gzeürntt.sUntu

zur Startseite